Loading...

VERWALTUNGSRAT
Themis Capital SA

Christina Riva

Vorsitzende des Verwaltungsrates

Christina Riva verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung. Nach ihrer Tätigkeit in den Abteilungen Analyse und Verwaltung bei der Bank Darier, Hentsch & Cie trat sie 1997 der EIM-Gruppe bei, wo sie als Generalsekretärin und Mitglied der Geschäftsleitung für Risikomanagement, Compliance, interne Organisation und Qualitätsmanagement zuständig war. Dieser Erfahrungsschatz war im Jahr 2012 für die Gründung ihres eigenen Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens ausschlaggebend, dessen Kernkompetenzen im Risikomanagement und in der Klärung regulierungsrelevanter Fragen im Bereich der Finanzdienstleistungen liegen. Christine Riva hat mehrere Verwaltungsratsmandate bei der FINMA unterstellten Verwaltern von Kollektivvermögen inne. Sie ist ebenfalls im Bereich der Ausbildung tätig und koordiniert Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Finanzmarktregulierung an der Fund Academy AG in Genf.

Me Pierre Liénard

Vizepräsident des Verwaltungsrates

Maître Liénard ist Notar mit eigener Niederlassung in Bulle und verfügt über einen Abschluss in Rechtswissenschaften sowie über eine Notarlizenz. Im Greyerz Bezirk war er in den Grundbuchämtern in Bulle, Veveyse und in Chatel-St-Denis als Anwalt tätig und wurde zudem mit der Erstellung des Grundbuches der Gemeinden Charmey und Le Crê betraut. Somit kann er auf eine solide Erfahrung im Immobilienrecht zurückgreifen.

Christophe Bonvin

Mitglied des Verwaltungsrates

Mit der Gründung und anschliessenden Leitung der Verkaufsabteilung der CGI Immobilier SA hat Christophe Bonvin dazu beigetragen, die Agentur zu einem Immobilienmarktführer in der französischsprachigen Schweiz auszubauen. Durch seine Tätigkeit als kaufmännischer Direktor bei Régie du Rhône, die er im Jahr 2007 antrat, konnte er enge Beziehungen mit Immobilien-Investmentfonds und Immobiliengesellschaften knüpfen. Schon 2011 beteiligte er sich an der Integration der Régie du Rhône in die Investis SA, zu deren Unternehmensleitung er gehört. Im Jahr 2014 gab er seine Position innerhalb der Investis SA auf, um sich auf die Verwaltung und Umsetzung der Immobilienprojekte seines eigenen Unternehmens zu konzentrieren.

Yann Tavernier

Mitglied des Verwaltungsrates

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Verwaltung und Leitung von Unternehmen in den Sparten Immobilien und Private Equity verfügt Yann Tavernier über eine solide berufliche Erfahrung auf dem Gebiet, die sich auch in seinen Fertigkeiten als Berater von Investoren widerspiegelt.

In dieser Rolle hat er seine Kompetenzen bereits unter Beweis gestellt, indem er Strategien für die Assetzuweisung erarbeitet hat. So hat er Unternehmen im Private-Equity-Sektor und Immobilienbestände neu strukturiert, optimiert und wurde als Vermittler herangezogen.
Darüber hinaus hat Yann Tavernier auch Klienten im Immobilienhandel, in der Immobilienentwicklungen und in der Wohnungsbauförderung begleitet, sowohl in der Schweiz als auch im Ausland. Erfahrung konnte er auch im Bereich der Erschliessung von Gewerbeflächen in städtischen und stadtnahen Gebieten sammeln.
Seine Expertise und seine Sicht auf den Immobilienmarkt erklären den Antrieb, der ihn dazu bewogen hat, die Themis Gruppe zu gründen und das Fundament für die Themis Capital und die Themis Real Estate zu legen.

GESCHÄFTSFÜHRUNG
Themis Capital SA

Yann Tavernier CEO Themis Capital SA

Yann Tavernier

Chief Executive Officer

Eine E-mail senden

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Verwaltung und Leitung von Unternehmen in den Sparten Immobilien und Private Equity verfügt Yann Tavernier über eine solide berufliche Erfahrung auf dem Gebiet, die sich auch in seinen Fertigkeiten als Berater von Investoren widerspiegelt.
In dieser Rolle hat er seine Kompetenzen bereits unter Beweis gestellt, indem er Strategien für die Assetzuweisung erarbeitet hat. So hat er sowohl Unternehmen im Private-Equity-Sektor als auch Immobilienbestände neu strukturiert und optimiert und wurde als Vermittler herangezogen.
Darüber hinaus hat Yann Tavernier auch Klienten im Immobilienhandel, in der Immobilienentwicklungen und in der Wohnungsbauförderung begleitet, sowohl in der Schweiz als auch im Ausland. Erfahrung konnte er auch im Bereich der Erschliessung von Gewerbeflächen in städtischen und stadtnahen Gebieten sammeln.

Seine Expertise und seine Sicht auf den Immobilienmarkt erklären den Antrieb, der ihn dazu bewogen hat, die Themis Gruppe zu gründen und, das Fundament für die Themis Capital und die Themis Real Estate zu legen.

Nelson Goutorbe - COO Themis Capital SA

Nelson Goutorbe

Chief Operating Officer

Eine E-mail senden

Dank seiner Erfahrung als Fachanwalt für Immobilienfonds, insbesondere innerhalb des Fondsmanagement-Teams von FidFund Management SA (CACEIS (Switzerland) SA), hat Nelson Goutorbe eine echte Expertise im Bereich der Vermögensverwaltung und insbesondere im Immobilienbereich erworben.
Außerdem hat er als aufsichtsrechtlicher Prüfer bei PricewaterhouseCoopers (PwC) mit einer Vielzahl von Vermögensverwaltungsgesellschaften in der Genferseeregion zusammengearbeitet, wodurch er die Strukturierung eines regulierten Finanzinstituts und der von ihm verwalteten Produkte perfekt beherrscht.
Nelson hat einen Master-Abschluss in Bank- und Finanzrecht von der Universität Montpellier I und ist Absolvent des „Immobase“-Kurses, der von der Schweizerischen Union der Immobilienfachleute (USPI) angeboten wird.

Alain Kratzner CFO Themis Capital SA

Alain Krazter

Chief Financial Officer

Eine E-mail senden

In den 20 Jahren, in denen Alain sein Fachwissen in den Bereichen Buchhaltung, Steuern und Betriebswirtschaft ausbauen konnte, übernahm er 18 Jahre lang die Leitung einer Treuhandgesellschaft. Sein Geschäftsfeld war hierbei auf Klienten aus dem Baugewerbe und auf qualifizierte Privatinvestoren ausgerichtet. Diese Tätigkeit ermöglichte es Alain, umfangreiche Erfahrungen in der Immobilienverwaltung zu sammeln. So war er für die Buchhaltung, für die Planung und Aufsicht der Bauausführung sowie für die Erarbeitung und Aufsicht von Budgets zuständig und übernahm auch die Verwaltung der PPE (Propriété par étages / Stockwerkeigentum).
Alain stand auch ausländischen Immobiliengesellschaften zur Seite, die eine Niederlassung in der Schweiz beabsichtigten und unterstützte sie beratend im Finanz- und Steuerbereich. Derzeit ist er Direktor der Smart City Development AG, einem Unternehmen, das sich auf die Stadtplanung für zukunftsorientierte Städte und auf Renovierung historischer Viertel und Städte spezialisiert hat. Derzeit hat er ein Verwaltungsmandat für ein Unternehmen inne, das sich auf dem Gebiet der urbanen Planung zukunftsorientierter Städte und der Renovierung von historischen Stadtvierteln spezialisiert hat.